Ohne_Titel_1

Daddysseite.de

...

...

Käsespätzle

  500 gr. Mehl
  5 Eier
  2 Zwiebeln
  200 gr. Käse gerieben
  175 ml Wasser
  50 gr. Butter
  Salz
   
Aus Mehl, Eier, Wasser und Salz den Spätzleteig herstellen danach den Teig für mindestens 30 Minuten ruhen lassen. Während der Teig ruht die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. Die Zwiebelringe mit Butter in einer Pfanne goldgelb rösten und warm stellen.
Wasser mit etwas Salz in einem großen Topf zum kochen bringen und den Spätzleteig mit einer Presse in das kochende Wasser pressen. Die Spätzle sind fertig und können abgeschöpft werden, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.
Zum Schluss die Spätzle abwechselnd mit dem Käse in eine Auflaufform schichten und bei 180° Ober / Unterhitze ca.15 - 20 min überbacken. Vor dem Servieren die Zwiebeln drübergeben.